ATELIER FÜR FARBE
UND ARCHITEKTUR

KATRIN OECHSLIN
QUELLENSTRASSE 1
8005 ZÜRICH
T +41 79 771 64 26
MAIL@KATRINOECHSLIN.CH
WWW.KATRINOECHSLIN.CH

FARB- UND MATERIALKONZEPT WOHNÜBERBAUUNG ERLENBACH, 2020 - 2021

Zusammenarbeit mit Kathrin Guntern, Farbfeld, Zürich
Bauträgerin: Zurich Versicherungen
Architektur: Fischer Architekten AG, Zürich

Die zukünftige Wohnüberbauung Seestrasse in Erlenbach liegt in unmittelbarer Nähe des Zürichsees. In der Nachbarschaft befinden sich drei Mehrfamilienhäuser aus den 40er Jahren, das Anwesen Erlengut aus dem 18. Jh. und der Neubau des Alterszentrums Gehren. Die Farbigkeit der umliegenden Gebäude ist geprägt durch verschiedene gebrochene Weisstöne sowie helle, pudrige Farbtöne, welche feine Nuancen von Rot und Ocker aufweisen.

Mit einer fein abgestimmten Farbgebung, welche die Farbigkeit der gebauten Umgebung aufnimmt, soll sich die neue Überbauung harmonisch ins Quartier einfügen. Die Fernwirkung ist geprägt durch ruhige, helle Töne.

Die Verputzflächen haben eine sehr feine Putzstruktur, die die Rundungen der Balkone optimal zur Geltung bringt. Von Nahem werden weitere klare Farbakzente und Hell-Dunkel-Kontraste sichtbar. In den Loggien bilden mit Glasmosaik belegte Wandflächen einen deutlichen Materialakzent, welche durch den Einfall des Lichts ein leichtes Schillern erzeugen. Die roten Untersichten zeichnen die privaten Aussenbereiche zusätzlich aus.
In den öffentlichen Bereichen des Innenraums wird die Kombination aus Zurückhaltung, Materialfarbigkeit und farblicher Betonung weiter gezogen.

Mehr zum Projekt:
farbfeld.ch
Fischer Architekten AG