ATELIER FÜR FARBE
UND ARCHITEKTUR

KATRIN OECHSLIN
QUELLENSTRASSE 1
8005 ZÜRICH
T +41 44 555 85 14
MAIL@KATRINOECHSLIN.CH
WWW.KATRINOECHSLIN.CH

INSTANDSETZUNG GASTHOF GYRENBAD, TURBENTHAL, 2017-2018

Bauträgerin: Gasthof Gyrenbad AG
Direktauftrag der kantonalen Denkmalpflege

Auszug aus dem Inventar der überkommunalen Schutzobjekte des Kantons Zürich:
"Das Gyrenbad ist ein altes, für die weitere Umgebung in den Kantonen Zürich und Thurgau bedeutendes Kurbad. Sein heutiger baulicher Bestand geht z.T. (mittlerer Hauptbau) zurück bis ins frühe 17. oder gar 16. Jahrhundert, ist in seinen grössten Teilen aber im Laufe des 19. Jahrhunderts entstanden.
In seiner Art ist der ganze Gebäudekomplex, inklusive seine ganze Anlage im/als Ortsbild, in der Landschaft, in seinem heutigen Bestand einzigartig und von wesentlicher kulturhistorischer Bedeutung – nicht nur für das engere Tösstal, sondern für den ganzen Kanton Zürich."

In enger Zusammenarbeit mit Spezialisten aus dem Handwerk und der Denkmalpflege wird die sensible Bausubstanz des Gasthofes Gyrenbad saniert. Den verwendeten Materialien und Techniken wird dabei grösste Aufmerksamkeit geschenkt. In einigen Innenräumen sind originale Oberflächen aus dem 19. Jahrhundert erhalten geblieben. Diese werden sorgsam repariert und mit den historischen Materialien und Anstrichen restauriert.